Dienstag, 01.12.2020 04:02 Uhr

30 Jahre Naturpark Thüringer Wald

Verantwortlicher Autor: PM Naturpark Thüringer Wald / th Friedrichshöhe, 10.09.2020, 13:38 Uhr
Presse-Ressort von: Karl-Wolfgang Fleißig Bericht 5326x gelesen

Friedrichshöhe [ENA] Kein großes Fest, aber großartige Festschrift: Der Naturpark Thüringer Wald wird 30 Jahre alt +++ „Feste sollte man feiern, wie sie fallen." Dass dieses Sprichwort im Jahr 2020 leider nicht so ernst genommen werden kann und darf, steht außer Frage. Dennoch feiert der Naturpark Thüringer Wald sein 30-jähriges Jubiläum - ohne großes Fest, dafür mit großartiger Festschrift.

Auf 76 Seiten wird nicht nur ein Blick auf die Arbeit und Projekte der vergangenen 30 Jahre geworfen (Projekte 1990 -2020), sondern im Kapitel Ausblick und Visionen auch ambitioniert in die Zukunft des Naturparks geschaut. „Es ist beeindruckend, dass wir mit Stand 2020 gemeinsam aus 6 Millionen Euro Eigenanteilen, aus Mitgliedsbeiträgen und von vielen Sponsoren und Partnern, insgesamt für 24 Millionen Euro gemeinsam zahlreiche Vorhaben und Projekte umgesetzt haben.“, so Naturpark Geschäftsführer Florian Meusel.

Dass dies ohne das Zutun von Partnern, Sponsoren und Mitarbeitern nicht möglich gewesen wäre, verdeutlicht das dritte und letzte Kapitel der Festschrift Persönlichkeiten, Förderer und Mitarbeiter*innen. Es ist als Dank an alle Fachverwaltungen und Förderinstitutionen, Mitarbeiter*innen, Beschäftigte, Zivildienstleistende und Praktikant*innen, FÖJ-ler*innen, die das Geschehen im Naturpark Thüringer Wald in den letzten Jahren begleitet und mitgestaltet haben, zu verstehen. Ganz ohne kleine Feier ist das Naturpark-Jubiläum dann aber doch nicht über die Bühne gegangen.

Die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund ließ es sich nicht nehmen und kam auf ihren ersten Besuch in die Naturpark-Geschäftsstelle nach Friedrichshöhe, um die Festschrift am Donnerstag, dem 10. September 2020, vor einem kleinen Publikum aus Vorständen, Mitgliedern und Pressevertretern vorzustellen. „Die „Festschrift 30 Jahre Naturpark Thüringer Wald“ spiegelt die Leistungen der vergangenen Jahre wider und ist sogleich ein schöner Beweis für die ständige Weiterentwicklung des ländlichen Raumes durch den Verband Naturpark Thüringer Wald e.V.“, so die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund.

Foto: Naturpark-Vorsitzender Tilo Kummer und Naturpark-Geschäftsführer Florian Meusel überreichen die Festschrift an die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.